TEUTOPARK – Die Fakten

Lage

49525 Lengerich, Südring L 591 / Brochterbecker Straße
Flur 144, Flurstücke 33/34

Gesamtgröße des Grundstückes: ca. 60.000 qm

Verkehrslage

Die überregionale Bedeutung des Standortes Teutopark wird durch die stark frequentierte Landesstraße L 591, Südring und der unmittelbaren Nähe der Autobahnanschlussstelle Lengerich BAB 1, hervorgehoben. Das Grundstück ist über eine eigene ampelgeregelte Kreuzung im Bereich der Autobahnzu- und abfahrt sowie der L 591 - Südring angebunden.

Infrastruktur

Die Stadt Lengerich mit ca. 23.500 Einwohner, ist ein bedeutendes Wirtschaftszentrum im Tecklenburger Land und verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Der Anschluß an das überregionale Verkehrsnetz erfolgt über die Bundesautobahnen A1 und A 30, die Bahnlinie Hamburg – Köln und den Flughafen „Münster/Osnabrück International Airport“.

Standort Lengerich

Am Industrie- und Gewerbestandort Lengerich sind insgesamt über 700 Arbeitsstätten mit mehr als 10.000 Mitarbeitern vorhanden. Ein Pendlerüberschuss von rund 1500 Beschäftigten macht die wirtschaftliche Bedeutung Lengerichs für die Region deutlich.

Die Stadt Lengerich, mit ca. 23.500 Einwohnern, ca. 15 km südlich von Osnabrück und ca. 30 km nördlich von Münster gelegen, kann auf ein vielfältiges Wirtschaftsleben blicken. Eine dynamische Maschinen- Zement- und Verpackungsindustrie wird ergänzt durch Arzneimittelbetriebe, Druckereien, Handwerks- und Dienstleistungen unterschiedlichster Sparten sowie einen leistungsfähigen Groß- und Einzelhandel. Die Bedeutung des Arbeitsmarktes und Frequenzstandortes Lengerich sind stark exportorientiert und haben durch ihre Produkte, der Firmen Dyckerhoff Zement AG, Windmöller & Hölscher Maschinen KG und Bischof + Klein Verpackungsmittel GmbH & Co. KG, Weltgeltung erreicht.

Einzugsgebiet

Der Standort Teutopark mit seiner überregionalen Bedeutung in der Region hat ein Einzugsgebiet von ca. 80.000 Personen. Eine überregionale Fahrzeugfrequenz auf dem Südring, täglich ca. 9.000 Fahrzeuge und auf der BAB 1 mit ca. 61.000 Fahrzeugen täglich, bietet weiteres Potential für das vorgesehene Nutzungskonzept. Das Autobahnkreuz Osnabrück/Lotte – „Lotter Kreuz“ A1/A30 ist ca. 6 Kilometer entfernt.

Bisherige Nutzer

  • Toom Bau-, Garten- und Wohnmarkt
  • Shell Tankstelle
  • Mc Donalds Restaurant
  • Spielstation Entertainment Center
  • Burger King
  • Freßnapf
  • Dänisches Bettenlager

Parkplätze

Das vorgesehene Nutzungskonzept wird insgesamt ca. 600 Stellplätze vorweisen.